DEEN

Unternehmensgeschichte

Vom Anfang an

Die Firma Protherm Wärmeschutztechnik Thomas Burkhardt wurde als Einzelunternehmen im Jahre 1995 gegründet.
Grundlage des Unternehmens ist der weltweite Handel mit Temperaturreglern, -wächtern, -begrenzern sowie Temperatursicherungen der unterschiedlichsten Bauformen und Ausführungen. Neben dem Handel werden auch Sonderanfertigungen der genannten Produkte entsprechend spezieller technischer Anforderungen von Kunden und deren Applikationen realisiert.

Im Mai 2013 haben wir unsere räumlichen Kapazitäten dem gestiegenen Bedarf angepasst und uns vergrößert. Die neuen Geschäftsräume bieten den Platz, die Arbeitsabläufe noch mehr zu optimieren.

Das Unternehmen Protherm Wärmeschutztechnik Thomas Burkhardt feierte 2015 sein 20-jähriges Bestehen. Unser Leitmotto nehmen wir mit in ein drittes Jahrzehnt: Thermoschalter von Protherm, damit Preis, Service und Qualität stimmen.

Mit gewachsenen Strukturen hat sich auch seit Januar 2016 die Rechtsform unseres Unternehmens geändert. Aus der Einzelfirma "Protherm Wärmeschutztechnik Thomas Burkhardt" wurde "Protherm Wärmeschutz GmbH" natürlich immer noch mit Thomas Burkhardt als Geschäftsführer.

Unser soziales Engagement

Sehr verehrte Kunden,

bereits im Herbst 2005 haben wir uns entschlossen, anstelle von Weihnachts- geschenken, eine Patenschaft für ein Kind aus Ghana zu übernehmen. Über unsere ausgewählte Partnerorganisation World Vision haben wir das Mädchen seit ihrem 3. Lebensjahr begleitet und werden dies auch weiterhin tun. Inzwischen kann sie eine Schule besuchen und ist fleißig am Lernen.
Es ist sehr schön zu sehen, wie hier Geld menschlich und wertvoll angelegt werden kann. Gerne informieren wir Sie zur aktuellen Entwicklung der Patenschaft oder über unsere Partnerorganisation World Vision.
Seit Dezember 2014 unterstützen wir außerdem "Ärzte ohne Grenzen". Eine Organisation, die vor Ort humanitäre Hilfe leistet und deren weltweite Hilfsprojekte durch Spenden finanziert werden.

Umweltbewußtsein

Bei Protherm wird der verantwortliche Umgang mit Ressourcen wichtig genommen.
So verwenden wir, soweit möglich, nur recycelbare Verpackungen, beziehen unseren Strom aus regenerativen Energiequellen, betreiben Abfalltrennung und Abfallvermeidung.